Die besten Fahrten auf Kreta

Die Geschichte, Kultur und Landschaften Griechenlands ziehen das ganze Jahr über viele Besucher aus der ganzen Welt an. Es gibt viele landschaftliche, historische und abenteuerliche Roadtrips, die Sie während eines Villenurlaubs auf Kreta, einer der beliebtesten Urlaubsinseln der Welt, unternehmen können. Hier ist unsere Liste der 10 besten Fahrten, die Sie auf Kreta genießen können.

Kaliviani nach Balos Beach

Die Fahrt von Kaliviani nach Balos Beach steht ganz oben auf der Liste der Landschaften und ist wahrscheinlich die berühmteste Reise in Chania, Kreta. Obwohl die Fahrbedingungen nicht einfach sind, bietet diese Route 8 km außergewöhnliche Meer- und Bergblicke, die die Pracht der griechischen Landschaften und Meereslandschaften hervorheben. Die atemberaubende Aussicht hat es zu einem Favoriten unter Amateur- und Profifotografen gemacht. Noch besser, am Ende der Fahrt liegt ein unvergesslicher Preis: ein wohlverdientes Bad im unberührten, plätschernden Wasser des Strandes von Balos.

Anogia zum Skinakas-Gipfel

Genau in der Mitte der Insel Kreta befindet sich am Berg Skinakas die höchste Straße Kretas, die 17 km vom Dorf Anogia bis zum Gipfel des Berges Skinakas auf 1.752 Metern über dem Meeresspiegel führt. Vom Berggipfel aus können die Besucher einen epischen 360-Grad-Blick auf die ganze Insel und an klaren Tagen sowohl auf das Kretische Meer als auch auf das Libysche Meer genießen. Auf dem Gipfel befindet sich ein Observatorium, in dem Forscher und Astronomiestudenten Daten über den Kosmos sammeln. Das Wetter ist immer etwas kühl und kann ziemlich windig sein, und die Straße ist im Winter oft zugeschneit, also ist dies ein Sommerabenteuer.

Hora Sfakion nach Anopolis

Nichts für schwache Nerven, die Straße von Hora Sfakion (alias Sfakia oder Chora Sfakion) nach Anopolis an der Südküste Kretas, ist beispielhaft in ihren scharfen Kurven und Wendungen (insgesamt 19 auf 12 km) und atemberaubenden Aussichten. Die malerische, asphaltierte Straße führt die Fahrer 600 m über dem Meeresspiegel zum fruchtbaren Plateau in den Weißen Bergen, das das kleine Dorf Anopolis umgibt. Die Gegend ist bekannt für ihre massiven Abgründe und tiefen Schluchten, einsamen Strände, traditionelle Küche und erlesenen Wein – eine ausgezeichnete Wahl für einen Roadtrip.

Kapsodasos nach Kallikratis

Für Adrenalin-Junkies ist die 11 km lange Autofahrt von Kapsodasos nach Kallikratis im Südwesten Kretas (Chania) ein Muss. Es ist eine der gefährlichsten asphaltierten Straßen der Insel, da die Straße beim Aufstieg zum Bergdorf Kallikratis von Minute zu Minute schmaler und tückischer wird. Mutige Fahrer finden sich in einer Höhe von über 500 m wieder, mit dünnen, kurvigen Straßen, ungeschützt durch Leitplanken, während sie am Rand bodenloser Klippen schwanken!

Chania-Stadt zum Omalos-Plateau

Fahren Sie diese Route hinunter, um die legendäre Samaria-Schlucht, die größte Schlucht Europas, zu erleben. Am Eingang der Schlucht können Reisende das Informationszentrum besuchen, um mehr über die Weißen Berge und den Nationalpark von Samaria zu erfahren. Zu den Sehenswürdigkeiten auf dem Weg gehören Oliven- und Orangenhaine, altmodische Windmühlen, Kastanienwälder und malerische Dörfer. Das letzte Dorf auf der Fahrt nach Omalos ist Lakki, eine ländliche Gemeinde, die hauptsächlich aus Hirten besteht und einige Cafés und Tavernen beheimatet, die Erfrischungen anbieten, die Besucher während ihres Roadtrips genießen können. Im Frühling und Sommer sind die Wildblumen des Omalos-Plateaus ein atemberaubender Anblick.

Plakias nach Frangokastelo

Für Liebhaber der Wildnis und unberührter Landschaften führt einer der besten Roadtrips Kretas von Plakias nach Frangokastelo im Süden der Insel. Obwohl diese Straße für Inselstandards ziemlich lang ist (27 km), führt sie durch ein Gebiet, das ziemlich unbewohnt ist, was eine beispiellose Ruhe und natürliche Pracht entlang des Weges ermöglicht. Die unberührte Landschaft, Sandstrände und verführerische Schluchten werden unterwegs von 2 kleinen Dörfern unterbrochen, Kato Rodakino und Pano Rodakino (unterer Pfirsich und oberer Pfirsich), die beide authentische lokale Behausungen, Traditionen und Küche beherbergen.

Vamos und Umgebung

Vamos in Apokoronas hat keine festgelegte „Fahrt“, aber eine Erkundung der Gegend auf der Straße wird eine Fülle verborgener Schätze offenbaren. Besucher der Region können die historischen Relikte des Klosters Agios Georgios und der Kapelle von Agios Nikolaos oder vielleicht das Volkskundemuseum von Gavalochori bewundern. Machen Sie eine Pause vom Autofahren an einem der spektakulären Strände wie Ombros Gialos Beach und Almirida Beach oder halten Sie in der Bucht von Órmos Soúdas für Erfrischungen an. Die Taverne Ano Kato ist ein weiterer beliebter Boxenstopp. Ein Tag in der Umgebung von Vamos ist ein gut verbrachter Tag.

Vrisses nach Chora Sfakion

Während das Wandern durch Schluchten eine beliebte Touristenaktivität ist, wurde die Straße durch die Imbros-Schlucht auf Kreta eingerichtet und instand gehalten, damit die Menschen leicht hindurchfahren können. Diese malerische Fahrt bietet tiefe Felsspalten und unberührte Wildnis mit Sehenswürdigkeiten wie dem Naturschutzgebiet Gola Di Imbros und dem Imbros Gorge View Café. Die 37 km lange Fahrt von Vrisses nach Chora Sfakion dauert etwa eine Stunde, und die Fahrer werden ermutigt, auf unvorhergesehene Vorkommnisse zu achten, wie z. B. auf die Straße schlendernde Ziegen. Der Abstieg nach Chora Sfakion bietet hervorragende Fotomotive.

Chania zum Strand von Elafonissi

Ein weiterer atemberaubender kretischer Roadtrip ist die Fahrt von Chania zum Strand von Elafonisi im Westen Kretas. Diese Straße führt Sie durch die Topolia-Schlucht entlang einer superschmalen Straße direkt neben der Schlucht und ihrer üppigen Vegetation. Einfach ausgedrückt, Sie werden sich in die majestätische Landschaft und die unglaubliche Landschaft verlieben, die Sie unterwegs bemerken werden. Sie können die gesamte Fahrt in weniger als anderthalb Stunden zurücklegen oder im Dorf Elos, das für seine Kastanienbäume bekannt ist, einen Kaffee trinken. Zwei Dinge sind sicher. Sie werden nicht nur die Reise genießen, sondern auch das Ziel ist gleichermaßen lohnend, da der Strand von Elafonisi einer der beliebtesten und wildesten Strände Kretas ist. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich auf Ihrer Sonnenliege zu entspannen und im kristallklaren Wasser zu schwimmen.

Rethymno nach Preveli Beach

Auf der oft windigen Fahrt von Rethymno nach Preveli Beach werden Reisende von der dramatischen Landschaft der Kourtaliotikos-Schlucht (auch als Asomatos-Schlucht bekannt) begeistert sein, die zwischen den Bergen Kouroupa und Xiron verläuft. Diese landschaftlich reizvolle Fahrt endet am wunderschönen Palmenstrand von Preveli am Libyschen Meer, dem perfekten Ort, um sich zurückzulehnen und zu entspannen. Bei Preveli fließt der Große Fluss (Megalos Potamos) aus der Schlucht und bildet einen kleinen See (500 m lang), bevor er ins Meer mündet. Wenn Sie die Gegend weiter erkunden möchten, besuchen Sie das nahe gelegene Kloster Moni Preveli, um einige religiöse und historische Einblicke zu erhalten.

Die besten Fahrten auf Kreta

Das Fahren in Griechenland macht immer Spaß. Das Land bietet einige erstaunliche Roadtrips und wunderschöne Landschaften. Wenn Sie die griechische Landschaft von ihrer schönsten Seite genießen möchten, dann ist Kreta der richtige Ort für Sie. Es gibt viele großartige Orte zu besuchen, von antiken Ruinen bis hin zu Stränden. Vom Besuch archäologischer Stätten über Wanderungen durch die Berge bis hin zum Entspannen am Strand sind die Möglichkeiten endlos. Darüber hinaus gibt es auch einige interessante Städte zu entdecken.

Wir hoffen, dass unsere obige Auswahl Ihnen helfen wird, das Beste aus Ihrem Urlaub auf Kreta zu machen!

Villen in dieser Gegend

empfohlen von

HVMI by Marriott International
offizieller Partner
VRMA-Mitglied
Airbnb Superhost

Airbnb Superhost seit 2014

Hellenischer Verband der Reise- und Tourismusbüros

Griechische Vereinigung
von Reise und Tourismusagenturen

Tripadvisor - Zertifikat für Exzellenz 2018