Tripiti Ha Schlucht

Wir sind im östlichen Ende von Kreta, auf der Westseite von Mountain Tripiti. Ha Gorge erstreckt sich von Tripiti Village (daher auch Tripiti Gorge genannt) bis zur Ebene von Ierapetra an der Südküste.

Es ist die steilste und schwierigste Schlucht in ganz Kreta. Seine Wände sind 300 m hoch (oder tief, je nachdem, wo du stehst), während es an einigen Stellen besonders schmal ist (kaum erlaubt, dass ein erwachsener Mann durchkommt). Dies ist nur für diejenigen von Ihnen, die spezielle Klettertraining haben. Versuchen Sie jedoch nicht, Ha Gorge zu überqueren, es sei denn, Sie sind mit einer Gruppe von Bergsteigern in Begleitung eines professionellen Ausbilders zusammen. Wander-Erfahrung wird kaum tun. Zur gleichen Zeit ist Ha Gorge jedoch die abschreckendste Schlucht, die Sie wahrscheinlich jemals sehen werden, wirklich im wahnsinnigsten Sinne erstaunlich. Wenn Sie die Erfahrung, das Training und den Mut (!) Haben, um es zu überqueren, wird Ihre Kamera einige der eigenartigsten Steinformen und Farben, schöne Höhlen und vergessene Fauna einfangen. Nach 5-6 km erreichen Sie den Ausgang der Schlucht. Folgen Sie der Straße nach Vassiliki Village. Dort können Sie sich ausruhen, sich erfrischen oder etwas essen. Die Hauptstraße zur Hauptstadt Lassithi Perfecture, Agios Nikolaos oder Ierapetra liegt direkt an der Kreuzung des Dorfes.

Villen in dieser Gegend

empfohlen von


Airbnb Superhost seit 2014

Griechische Vereinigung
von Reise und Tourismusagenturen