Kretische Zucchini und Kartoffelgratin (Boureki)

Boureki ist ein köstliches traditionelles Gericht, das Sie bei Ihrem letzten Besuch auf Kreta mit Grundzutaten, gut gewürzten Kartoffeln, Zucchini, Tomaten und Feta-Käse probieren und nicht vergessen können.

Boureki ist ein großartiges Gericht für die Unterhaltung Ihrer Freunde zu Hause, um all die tollen Geschichten aus Ihrem Urlaub zu begleiten. Hoffe es gefällt euch!

Du wirst brauchen:

6 Kartoffeln in sehr dünne Scheiben geschnitten

6 Gurken in sehr dünne Scheiben schneiden

700 g frischer Mizithra oder Ricotta

300 g Fetakäse

4 EL. Mehl

4 große Eier

3/4 Tasse Bio-Olivenöl aus Kreta

200 g griechischer Joghurt abgetropft

1 große Tomate reif gehackt

4 EL. frisch gehackte Minze

Salz-

Pfeffer

Das Gemüse sollte in fast transparente Scheiben geschnitten werden. Gib sie in eine große Schüssel mit Salz und Pfeffer. Fügen Sie die Käsezutaten und das Mehl hinzu und vermischen Sie alles zusammen. Gießen Sie die Mischung in eine geölte Pyrex-Auflaufform und machen Sie eine Schicht mit den gehackten Tomaten und der Minze.

In einer Schüssel die Eier schlagen, Joghurt und Öl dazugeben und über die Zutaten gießen. Mit Folie abdecken und für eine Stunde bei 180ºC in einem gut vorgeheizten Ofen backen. Nicht zugedeckt lassen und weitere 30 Minuten backen, bis die Oberfläche braun ist.

* Im Sommer wird der Boureki kalt oder bei Raumtemperatur serviert. Aber heiß ist auch unwiderstehlich.


Airbnb Superhost seit 2014

Griechische Vereinigung
von Reise und Tourismusagenturen