Oriseum Museum

Das Oriseum Museum ist nicht das, was die meisten Leute von einem Museum erwarten. Es ist tatsächlich die persönliche Sammlung eines Alltagsmenschen, der Kreta und seine Kultur liebte, Papa-Michalis Georgoulakis.

Seit seinem 15. Lebensjahr sammelt Papa-Michalis verschiedene Objekte aus einer wirklich intuitiven Perspektive, da er weiß, dass die Gegenwart sehr schnell vorbei ist. Das Ergebnis ist eine erstaunliche Sammlung, die das Leben auf Kreta im 20. Jahrhundert zeigt. Eine solche Sammlung kann nirgendwo auf der Welt gefunden werden. Papa-Michalis starb 2008 im Alter von 87 Jahren. Heute wird das Museum von seinem Sohn George und seiner Frau Romi betrieben. Vor Ort gibt es ein idyllisches Café sowie einen Geschenkeladen mit Souvenirs. Das Oriseum Museum wird auch für Kunstveranstaltungen genutzt. Zweifellos ist das Oriseum Museum eines der schönsten und authentischsten Museen auf Kreta. Es ist von Montag bis Freitag von 10:00 bis 22:00 Uhr und von Samstag bis Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Ticket: 3,50 € / Person.

 

Villen in dieser Gegend

empfohlen von


airbnb superhost since 2014

Hellenic Association
of Travel & Tourist Agencies