Kretische Kräuter Der Duft ist der Reichtum

Aromatische Pflanzen sind eine große Tradition für Kreta. Botanische Studien zeigen, dass die Insel eines der reichsten und interessantesten Ökosysteme Europas hat, mit einer großen Anzahl von endemischen Pflanzen, Pflanzen, die nur auf Kreta heimisch sind. Auf Kreta gibt es heute zahlreiche Kräuter, die seit Urzeiten als Heilpflanzen genutzt werden. Es gibt viele Texte von antiken Schriftstellern, die den Kräutern außergewöhnliche heilende Eigenschaften zuschreiben. Die meisten der erstaunlichen Kräuter Kretas wachsen auf den zerklüfteten Bergen der Insel und werden von erfahrenen Sammlern gesammelt, um unter natürlichen Bedingungen getrocknet und ohne chemische oder andere Behandlung zu modernen Verpackungen gebracht zu werden.

Dictamus Endemic Herb von Kreta, seit der Antike bekannt, da es als hämostatische und heilende Wunde verwendet wurde. Seine heilende Eigenschaft auf dem Magen unter anderem wird auch von Hippokrates berichtet. Man sagt, wenn die Tiere verletzt sind, reiben sie ihre Wunde an der Pflanze und sie heilen sehr schnell. Es wächst nur an steilen Hängen und Klippen und macht seine Sammlung gefährlich. Es blüht und sammelt während der Sommermonate. Die Pflanze wird auch für die Herstellung von Getränken verwendet.

Faskomilo Einer der beliebtesten Kräuter Kretas mit einem tollen Duft. Sie blüht im Mai und Juni als lila-blaue Blüten. Es ist aus der Antike bekannt für seine tonischen Eigenschaften. Beim Kochen wird es zum Würzen verschiedener Gerichte, insbesondere Fleisch, verwendet.

Thymian Er blüht im Juni und Juli und hat blaue Blüten. Es ist eine großartige Bienenpflanze, die Thymianhonig, den selektivsten und wertvollsten Honig, produziert. Thymian hat antiseptische, diuretische, antiparasitäre und antipyretische Eigenschaften. Sein ätherisches Öl wird auch in Zahnpasten verwendet. Beim Kochen wird es für seinen Geschmack hauptsächlich für Fleisch und Fisch verwendet.

Matzourana Es blüht im Juli und August und sammelte zur gleichen Zeit. Es hat einen wunderbaren Duft und wird in Pharmazeutika, in der Küche und in der Parfümerie verwendet. Es hat ähnliche Eigenschaften wie Thymian und seit der Antike wurde es in vielen Fällen für nervöse Störungen verwendet. Es ist auch ideal für den Umgang mit der Grippe. Es wird hauptsächlich als Kochkessel (Getränk) serviert.

Malotira Einer der Bergtee, in ganz Griechenland bekannt. Sie wächst an trockenen und kargen Stellen in der gesamten Bergkette und ist eine wichtige Krautpflanze. Es wird im Juli während seiner Blütezeit gesammelt. In der Antike wurde sein Name "Sideritis" allgemein als die Fähigkeit bezeichnet, Wunden zu heilen, die durch metallische Gegenstände, d. H. Schwerter, verursacht werden. Sein heutiger Name stammt aus der Zeit der venezianischen Herrschaft auf Kreta und bedeutet Krankheit. Seine Abkochung wird als Eustachian, als Diuretikum und gegen Erkältungen verwendet.    

Villen in dieser Gegend

empfohlen von

HVMI by Marriott International
official partner

Airbnb Superhost seit 2014

Griechische Vereinigung
von Reise und Tourismusagenturen