Halepa Kloster

Halepa Kloster oder Das Kloster von Christus dem Erlöser von Halepa ist einer der schönsten und bekanntesten in Kreta. Es liegt auf einem hohen Hügel in der Nähe der Dörfer Tsahiana, Axos, Agridia und Veni, 46 km östlich von Rethymno.

 

Niemand kann mit Sicherheit sagen, wann das Kloster gegründet wurde, aber es gibt Hinweise darauf, dass es bereits während der venezianischen Zeit in Betrieb war. Der Tempel ist eine zweischiffige Basilika ohne Kuppel. Ein Gang ist der Geburt Christi und der andere in der Verklärung gewidmet. Zu seiner Zeit hatte es 70 Mönche, während die Silberutensilien mehr als 300 Kilo waren. Wegen seiner strategischen Lage und seiner starken wirtschaftlichen Autonomie war das Halepa-Kloster das Zentrum mehrerer Schlachten während der osmanischen Zeit. 1822 marschierte der türkische Führer Hassan Pascha, Oberhaupt der 15.000 Soldaten, in die Region Milopotamos ein und lagerte im Halepa-Kloster. Die Kreter warteten dort auf ihn und schlugen seine Truppen, während sie sich ausruhten. Am Ende des Tages zerstreuten sich die Türken und erlitten viele Verluste. In ähnlicher Weise schlossen sich 1967 Omer und Resit, zwei mächtige türkische Führer, zusammen, um Milopotamos zu erobern. Die Rebellen ziehen vom Halepa-Kloster zurück, um die Türken nach Perama zurückfallen zu lassen und ihre Pläne zu beenden. Die Kirche trägt das Wappen der Familie Kallergis, eine der wichtigsten Familien der venezianischen Zeit, was bedeutet, dass die Region eines ihrer Lehnsgüter war. Die Familie Kallergis war so mächtig, dass sie besondere Privilegien von den Venezianern erhalten hatten, die den anderen Kretern völlig unbekannt waren.

Die Gegend um das Kloster ist voll von Weinbergen und Olivenbäumen, und auch Wälder von Eichen und Dryaden. Auf der Ostseite steht eine alte Pinie, die aussieht, als hätte sie ihre Flügel ausgebreitet, um das Kloster vor dem Verfall der Zeit zu schützen. Besuchen Sie die Kirche bei Sonnenuntergang, wenn die Sonne und die Berge eins werden und die Aussicht die ganze Schönheit der Natur offenbart.

 

Villen in dieser Gegend

empfohlen von


Airbnb Superhost seit 2014

Griechische Vereinigung
von Reise und Tourismusagenturen