Frühling küsste Kreta

Wenn das neue Grün zu sprießen beginnt und die Wildblumenwiesen blühen, wird Ihnen klar, dass Kreta ein gesegneter Ort ist, der Farbe und Freude in Ihren Frühlingsferien bringt. Die Frühlingszeit in Kreta vermeidet den Sommer und die Nischen, belohnt den Besucher mit seinen Erneuerungsschönheiten und erfrischenden Früchten. Sie werden unglaubliche Spaziergänge durch die kretische Landschaft genießen, eine lebendige und aufregende Welt voller Farben und Düfte, die Sie einlädt, die Wiedergeburt der Natur zu erleben.

Auf Kreta im Frühling werden die begehrtesten Villen und zu mietenden Immobilien, zusammen mit populären Standorten, noch erschwinglicher und zugänglicher. Nebensaison beginnt Ende März und von April bis Mai sind gute Zeiten, um die historischen Sehenswürdigkeiten zu erkunden, ohne in langen Schlangen zu warten. Die Temperatur wird normal, nicht zu kalt oder windig wie der Winter und nicht zu heiß wie der Sommer. Darüber hinaus fällt der Feiertag der Heiligen Ostern in den Beginn der Saison, eine wirklich wunderbare Zeit, um eine richtige griechisch-orthodoxe spirituelle Inspiration zu erleben.

Nehmen Sie sich Zeit mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden, um sich zu entspannen, denn Kreta im Frühling bleibt eine aufregende Insel, die alle Sinne belebt; Keine Strandbar und kein kosmopolitischer Strand oder Restaurant sind vergleichbar mit der Authentizität der friedlichen Bergdörfer, der unberührten Natur, den uralten Geheimnissen oder den ruhigen Wegen, die zu historischen Monumenten führen. Der Frühling ist eine gute Zeit zum Wandern, Sightseeing, Schwimmen in kristallklarem Wasser und absorbieren Vitamin D ohne Sonnenbrand. Farben, Parfums, Variationen von Bildern bei jedem Schritt, all die Pracht und Schönheit liegen vor unseren Augen, in Kreta vom Frühling geküsst!

 

Villen in dieser Gegend

empfohlen von

HVMI by Marriott International
official partner

Airbnb Superhost seit 2014

Griechische Vereinigung
von Reise und Tourismusagenturen