Finden Sie Ferienwohnungen in Rethymno

Rethymno
{{totalGuests}} Gäste
Erwachsene
{{search.adults}}
Kinder

Alter von 2 bis 12 Jahren

{{search.children}}
Säuglinge

Alter unter 2 Jahren

{{search.infants}}

Über diese Region

Rethymno ist eine Stadt in Griechenland auf der Insel Kreta, die ursprünglich während der minoischen Zivilisation gegründet und von den Venezianern als Handelsposten auf halbem Weg zwischen Heraklion und Chania entwickelt wurde. Die Altstadt von Rethymno wurde fast vollständig von den Venezianern erbaut und ist heute eine der besterhaltenen Altstädte der Insel. Rethymno ist ein architektonischer Schatz mit byzantinischen und hellenisch-römischen Bauwerken, einem kleinen venezianischen Hafen und engen Gassen, die mit Torbögen und Steintreppen geschmückt sind. Die Besetzung der Stadt durch die Osmanen im 17. Jahrhundert und die Deutschen in den 1940er Jahren hinterließ auch erhebliche Spuren in der lokalen Kultur und Infrastruktur. All diese Geschichte ist umgeben von Rethymnos wunderschönen Stränden und malerischen Landschaften, mit etwas für jeden im Urlaub auf Kreta.

Kuratierte Sammlungen von Villen in Rethymno

Lokale Einblicke

Der venezianische Hafen Der bescheidene Hafen von Rethymno wurde ursprünglich von einem Wellenbrecher geschützt, der im 13. Jahrhundert von den Venezianern errichtet wurde, und jetzt von einem größeren Wellenbrecher dahinter. Am Ende des Piers befindet sich ein beeindruckender Leuchtturm, der von den Türken während ihrer Besetzung der Stadt erbaut wurde. Der Kai bietet eine gute Auswahl an Tavernen in idyllischen venezianischen und türkischen Gebäuden mit Sitzgelegenheiten im Freien. Es gibt authentische Fischerboote, die im Hafen angedockt sind, und es werden tägliche Bootsfahrten zu den nahe gelegenen Stränden angeboten. Einige der Boote ähneln alten hölzernen Segelschiffen und tragen zur nostalgischen Atmosphäre des Hafens bei. Das Schloss Fortezza Die Fortezza (italienisch für „Festung“) ist die Zitadelle der Stadt Rethymno, die im 16. Jahrhundert von den Venezianern erbaut und 1646 von den Osmanen übernommen wurde. Im Laufe der Jahrhunderte wurden innerhalb der Zitadelle viele Häuser gebaut, die jedoch zerstört wurden während und nach dem 2. Weltkrieg. Innerhalb der Fortezza gibt es noch eine Handvoll historischer Gebäude zu sehen, und die Zitadelle ist jetzt gut erhalten und für Besucher geöffnet. Dieses antike Relikt ist von jeder Ecke der Stadt aus sichtbar und bietet einen weiten Blick auf Rethymno und die Westküste der Insel. Lokale Dörfer In der Region Rethymno auf Kreta gibt es eine Reihe malerischer Dörfer zu besuchen. Das erste unter diesen muss Plakias sein, berühmt für seinen 1,4 km langen Sandstrand, der mit Sonnenschirmen, Sonnenliegen und Snackbars geschmückt ist und Wassersport und Beachvolleyball anbietet. Darüber hinaus ist Plakias für Paligremnos bekannt, eine steile natürliche Wand am östlichen Ende des Strandes, die bei Kletterern auf der ganzen Welt beliebt ist. Ein weiteres berühmtes Dorf in der Nähe von Rethymno ist Spili, wo das Wasser, das aus dem Brunnen auf dem Hauptplatz fließt, bemerkenswert erfrischend ist. Dieser beeindruckende Brunnen besteht aus einer Reihe von in Stein gehauenen Löwenköpfen, ein majestätischer Anblick für alle Besucher. In der Nähe des Dorfes befinden sich eine Auswahl byzantinischer Kirchen und ein mittelalterlicher Turm, die ebenfalls einen Besuch wert sind. Ein zweiter Löwenkopfbrunnen befindet sich im venezianischen Dorf Roussospiti aus dem 12. Jahrhundert, das oft als „Balkon von Rethymno“ bezeichnet wird, da es die Stadt von den Hängen des Berges Vrissinas überblickt. Ebenfalls nicht zu versäumen ist das Dorf Argiroupoli zwischen den Flüssen Mousselas und Petres der Insel. Das von Natur aus vielfältige Gebiet zwischen den Flüssen ist als die 10 Quellen des Mousselas-Flusses oder Agia Dinami bekannt, was Heilige Kraft bedeutet, und bietet eine beeindruckende Auswahl an Wasserfällen, wilder Flora, Bächen und Teichen. Argiroupoli beherbergt eine riesige 2000 Jahre alte Platane, eines der spektakulärsten Naturdenkmäler Kretas. Besichtigung von Rethymno Einige der vielen sehenswerten Ziele in der Stadt selbst sind das Guora-Tor (Megali Pyli), das alte Stadttor; die beeindruckende Sultan-Ibrahim-Moschee; und die geschätzte katholische Kirche von Agios Antonios. Besucher werden auch ermutigt, das Archäologische Museum von Rethymno, das Geschichts- und Folkloremuseum und das Museum des Meereslebens zu erkunden. Darüber hinaus befindet sich die Sammlung von Eleni Frantzeskaki in Rethymno und umfasst traditionelle handgefertigte Stoffe, Spitzen, Stickereien und Schmuck. Etwas weiter entfernt ist die Rethymnische Brauerei ein weiteres Muss; eine Kleinbrauerei in der Nähe von Armeni, die Bier nach deutscher Tradition konventionell biologisch herstellt.

Suchen Sie nach Ferienwohnungen in Rethymno

Finden Sie Ferienwohnungen in Rethymno
{{totalGuests}} Gäste
Erwachsene
{{search.adults}}
Kinder

Alter von 2 bis 12 Jahren

{{search.children}}
Säuglinge

Alter unter 2 Jahren

{{search.infants}}
HVMI by Marriott International
offizieller Partner
VRMA-Mitglied
Airbnb Superhost

Airbnb Superhost seit 2014

Hellenischer Verband der Reise- und Tourismusbüros

Griechische Vereinigung
von Reise und Tourismusagenturen

Tripadvisor - Zertifikat für Exzellenz 2018